Strandumhang aus Frottee zum Umkleiden

Das Label CAPE TO GO® wurde

2011 von der Berliner Galeristin Christine Splinter  als "One-Woman-Show" gegründet.

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit 1&1 als Gesicht der Werbekampagne "Erfolgreiche Unternehmer 2014" wird CAPE TO GO® heute durch die besten und nettesten Schneiderinnen der Welt unterstützt...;-)

 

Die Idee von CAPE TO GO® ist einfach: Entspanntes Umziehen am Badestrand.

Dem Strandumhang aus Frottee, als Klassiker der 70er Jahre, haben

wir ein modernes und frisches Design mit auf den Weg gegeben, das CAPE TO GO® in vielen starken Farben.

 

"Es gibt die unterschiedlichsten Gründe ein Badecape zu benutzen, uns ist wichtig, dass sich jeder am Meer, am See oder am Pool wohl fühlt und Spaß hat."